Tourenberichte

TB_TITEL Datum Schlucht Wasserstand Installationen Bemerkungen Von

2024-06-01 - Ri di Tomè

01.06.2024 Ri di Tomè Mittel Gut Alle Stände i.o. C15/S9 kann nicht gesprungen werden - aufgekiest. Pamul

2022-06-12 - Ri di Tomè

12.06.2022 Ri di Tomè Mittel Ok Patrik B

2021-09-18 - Ri di Tomè

18.09.2021 Ri di Tomè mittel gut (INOX) Haben superiore & inferiore gemacht. Superiore Teil mit engem 45 Meter Abseiler in einen Schlitz. Im Schlitz steckt ein faustgrosser Stein - hier aufpassen beim Seilabziehen wegen möglichem Seilklemmer. Schlitz bei viel Wasser ungemütlich. In der Schlucht hingen im superiore Teil mehrere abgeschnittene Kordas Seile aus dieser Saison. Lucki

2021-09-11 - Ri di Tomè

11.09.2021 Ri di Tomè Niedrig Gut (unten) Nur den unteren Teil ab der Brücke gemacht. Schöne Spiel und Spass Rutschen und Sprünge in der Sonne. Eisen

2018-09-29 - Ri di Tomè

29.09.2018 Ri di Tomè niedrig gut Patrik B

2018-08-08 - Ri di Tomè

08.08.2018 Ri di Tomè - - Hinweis: Gemäss dem Betreiber des neuen Kraftwerkes (SES) besteht ein Problem mit der automatischen Steuerung der Wasserfassung. Entsprechend können sie keine Garantie abgeben, dass diese zu bleibt und nicht plötzlich aufgeht. Eine Begehung verbieten sie zurzeit. Voraussichtlich kann die Problematik dieses Jahr nicht mehr behoben werden. Gruppe Cratolo

2017-07-14 - Ri di Tomè

14.07.2017 Ri di Tomè Niedrig. Gut. Das Kraftwerk nimmt gut die Hälfte des Wassers zur Produktion. Somit bleibt ein sehr moderater Wasserstand. An den Schluchträndern liegt noch viel Gestein vom Bau der Druckwasserleitung. Bei Niederschlag vermehrt Steinschlag in der Schlucht. Franz Baumgartner

2016-08-29 - Ri di Tomè

29.08.2016 Ri di Tomè normal gut Gruppe Bruno 5 Personen: Wir haben nur den unteren Teil der Schlucht durchwandert. Ist zwar nur kurz, macht trotzdem viel Spass. Weil es so schön war, sind wir gleich zwei Mal hoch und runter. Renato

2016-08-15 - Tomülbach

15.08.2016 Tomülbach normal bis hoch gut für erfahrene Canyonisten ist der Wasserstand in Ordnung. Weniger Erfahrene kämpfen mit dem ungesicherten Abklettern der rutschigen Passagen. Auch die Schlüsselstelle in der Mitte der Tour ist sehr rutschtig und dadurch dem vollen Wasserdruck ausgesetzt. Eine landschaftlich wunderschöne Tour mit schöner Sprungmöglichkeit am Schluchtausgang. Patrik B

2016-08-03 - Ri di Tomè

03.08.2016 Ri di Tomè Tief I.o. Die Arbeiten am Wasserkraftwerk sind noch im Gang; bisher jedoch keine Beeinträchtigung fürs Canyoning. Bei der letzten Abseilstelle/ Rutsche/ Sprung ist der Pool nur 1,2m tief! Adrian Kälin

2015-11-23 - Ri di Tomè

23.11.2015 Ri di Tomè Niedrig. Gut. Sehr erfrischend! Die Bauarbeiten an der Druckwasserleitung sind noch im Gang. Je nach Arbeit muss mit Steinschlag gerechnet werden. Franz Baumgartner

2015-07-25 - Ri di Tomè

25.07.2015 Ri di Tomè opimal i.O. beim R5 nach dem R43 fehlt das Plättli Beim R 43 sind keine Seile mehr verhangen. Christoph Lehner

2013-08-22 - Ri di Tomè

22.08.2013 Ri di Tomè ideal in Ordnung Inzwischen hängen 3 Seile die sich nicht abziehen ließen im R43 - Brunner Rinne :-) , Es sollte der Zwischenstand links am Ende der Rinne verwendet werden, um das Seil besser abziehen zu können. Bilgeri Rudi
Ergebnisse 113 von 13