Die ausführlichen Beschriebe zu den meisten Schluchten der Schweiz sind im Format PDF verfügbar und werden laufend aktualisiert.

Die Schluchten sind alphabetisch sortiert. Verwenden sie bei Bedarf die Filtersuche, oder finden sie die Schlucht in der Karte.

Sie haben die Möglichkeit, zu jeder Schlucht ihre eigenen Tourenberichte zu schreiben. Bitte melden sie sich dafür an. Vielen Dank, dass sie ihr Wissen über die aktuelle Situation in den Schluchten der Schweiz teilen.

Beschreibung

Die Rotache wurde wahrscheinlich in den 90er-Jahren für Canyoningtouren eingerichtet und begangen. Danach geriet sie in Vergessenheit. 2020 wiederentdeckt und nachgerüstet.

Das interessanteste Stück beginnt bei der Brücke P. 709, ist 200m lang und überwindet ca. 70 Hm. Mit hübschen Abseiler, kleinen Sprüngen und einer Rutsche bietet diese kurze Canyoningstrecke sehr viel. Zudem steigen die Wände entlang der Schlucht auf über 100m an.

Ein kleines Juwel hinter der Stadt Thun.

Die Strecke von der Brücke P. 777 bis zum P. 709 bietet immer wieder lohnende Einzelstellen. Geschmälert wird das Erlebnis durch längere Gehstrecken und stellenweise Windfallholz in der Schlucht.

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Sie können die Dateien herunterladen, wenn sie sich angemeldet haben.
Deutsch Français Italiano English Topo
COM_CANYONS_PHOCADOWNLOAD_LOCKEDFILE Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden COM_CANYONS_PHOCADOWNLOAD_LOCKEDFILE

Letzte Aktualisierung

28.05.2020

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...
Canyons by eirWeb