Die ausführlichen Beschriebe zu den meisten Schluchten der Schweiz sind im Format PDF verfügbar und werden laufend aktualisiert.

Die Schluchten sind alphabetisch sortiert. Verwenden sie bei Bedarf die Filtersuche, oder finden sie die Schlucht in der Karte.

Sie haben die Möglichkeit, zu jeder Schlucht ihre eigenen Tourenberichte zu schreiben. Bitte melden sie sich dafür an. Vielen Dank, dass sie ihr Wissen über die aktuelle Situation in den Schluchten der Schweiz teilen.

Beschreibung

Der Flem ist ein wunderschöner alpiner Canyon, der aber trotzdem einiges an Spass bietet.
Aktuell gibt es fünf Abschnitte, wobei die Abschnitte Flem I - III am häufigsten begangen werden.

Vor allem Flem I + II bieten sehr schöne Abschnitte mit vielen Naturbrücken und wunderschön bearbeitetem Fels.
Sprünge, Rutschen und kleinere, freiwillige Tauchsiphons machen daraus eine spassige Tour.

An schönen Sonnentagen wird man als Canyonist sicher von einigen Wanderer auf dem schön angelegten Wanderweg neben und über den Flem bewundert.

Praktisch ist auch die Online Wassermessung um nicht den Weg vergebens gemacht zu haben:

https://www.flimselectric.ch/energieproduktion/livedaten/

Bachfassung Segnas Restwassermenge indiziert die Wassermenge am Start von Flem I. Als Richtwert gilt folgendes:

< 80l/sec = niedriger Wasserstand

80l/sec - 200l/sec = mittlerer Wasserstand

200l/sec - 350l/sec = hoher Wasserstand (Es kann an einigen Stellen gefährlich werden!)

> 350l/sec = Nicht zu empfehlen, auch für gute Canyonisten nicht!

 

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

22.10.2017

Textverfasser

Matthias Holzinger

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...
Canyons by eirWeb