Die ausführlichen Beschriebe zu den meisten Schluchten der Schweiz sind im Format PDF verfügbar und werden laufend aktualisiert.

Die Schluchten sind alphabetisch sortiert. Verwenden sie bei Bedarf die Filtersuche, oder finden sie die Schlucht in der Karte.

Sie haben die Möglichkeit, zu jeder Schlucht ihre eigenen Tourenberichte zu schreiben. Bitte melden sie sich dafür an. Vielen Dank, dass sie ihr Wissen über die aktuelle Situation in den Schluchten der Schweiz teilen.

Beschreibung

Trotz seines relativ kleinen Einzugsgebietes hat sich das Wasser teilweise sehr tief und schön in das Gestein des Val Camatschera eingefressen und ein wirklich lohnender Canyon geschaffen.

Der Canyon startet bei 2062 Hm, wer jedoch Zeit hat und 1 h zusätzlich investiert, findet beim Start von 2180 Hm noch 4-5 zusätzliche schöne Abseilstellen.

Ab dem Punkt 2062 Hm frisst sich der Canyon kontinuierlich immer tiefer in den Flimser Stein. das Ergebnis sind sehr schöne Stellen und Gesteinsformationen. Das letzte Drittel ist dann wieder etwas offener und die Gesteinsqualität leider auch etwas schlechter.

Ab besten nimmt man das Postauto bis Bargis und fährt mit dem Bike bis zur Brücke, die den Canyon überquert, so erspart man sich 7 km zu Fuss.

Da das Val Camatschera im Hochsommer nach längerer Trockenphase oft sehr wenig bis gar kein Wasser führt, empfiehlt es sich, den Canyon unbedingt nach vorangegangenen Regenfälle oder leichter Schneeschmelze zu machen.

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Val Camatschera (Topo)

Letzte Aktualisierung

13.07.2016

Textverfasser

Matthias Holzinger

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...
Canyons by eirWeb