Die ausführlichen Beschriebe zu den meisten Schluchten der Schweiz sind im Format PDF verfügbar und werden laufend aktualisiert.

Die Schluchten sind alphabetisch sortiert. Verwenden sie bei Bedarf die Filtersuche, oder finden sie die Schlucht in der Karte.

Sie haben die Möglichkeit, zu jeder Schlucht ihre eigenen Tourenberichte zu schreiben. Bitte melden sie sich dafür an. Vielen Dank, dass sie ihr Wissen über die aktuelle Situation in den Schluchten der Schweiz teilen.

Canyoning Führer

Titel Nummer
GRand Canyons (Timo Stammwitz, 2010) 8.1

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...
Schöner Abseiler mit anschliessender Naturbrücke
Einer der hohen Schlusswasserfälle, genannt Stäuber

Beschreibung

Ziemlich weit hinten im abgelegenen Maderanertal befindet sich der Brunnibach.
Durch sein relativ grosses Einzugsgebiet ist Geduld gefragt. Der Canyon kann erst im Herbst nach längerer Trockenphase begangen werden.
Der Brunnibach teilt sich in ca. sechs Abschnitte auf. Zwischen diesen Abschnitten sind immer kürzere Gehpassagen und somit auch Ausstiegsmöglichkeiten.
Jede Passage hat einige schöne-sehr schöne Sequenzen. Für einen alpinen Canyon hat er viele Rutsch- und Sprungmöglichkeiten.
Das Highlight ist jedoch die finale Wasserfallstufe von 170Hm welcher in 6 Abschnitten bezwungen wird.
Damit der Zustieg nicht all zu lange wird, sollte man das Alpentaxi von Bristen bis Guferen nehmen.

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

22.01.2016

Textverfasser

Matthias Holzinger

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Dieser Gewässerabschnitt darf gemäss Fischereiverordnung des Kanton Bern vom 16.04.-30.09. begangen werden.

Mässig interessanter Canyon mit zahlreichen Abseilstellen.

Einstieg auf: 1580 m

Ausstieg auf: 940 m

Längste Abseilstelle: 45 m.

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

08.01.2020

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Dieser Gewässerabschnitt darf gemäss Fischereiverordnung des Kanton Bern vom 16.04.-31.10. begangen werden.

Kurze hübsche Schlucht in waldiger Umgebung. Ideal in Verbindung mit der Sanetschschlucht.

Einstieg auf: 1400 m

Ausstieg auf: 1260 m

Längste Abseilstelle: 20 m.

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

09.01.2020

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Dieser Gewässerabschnitt darf gemäss Fischereiverordnung des Kanton Bern vom 16.07.-31.10. begangen werden.

Hübsch ausgewaschener Gewässerabschnitt.

Einstieg auf: 1750 m

Ausstieg auf: 1250 m

Längste Abseilstelle: 25 m.

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

08.01.2020

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Dieser Gewässerabschnitt darf gemäss Fischereiverordnung des Kanton Bern vom 01.07.-30.09. begangen werden.

Wer das Simmental hochfährt, ahnt nicht, dass oberhalb von Weissenburg eine sehr schöne und eindrückliche Schlucht auf Begeher wartet. Der Buuschebach hat wenig Gefälle und ist über ein Länge von 1,5 km tief eingeschnitten. Zwischenausstiege sucht man hier vergeblich. Vor allem in der 2. Hälfte dominieren über weite Strecken Fels und Wasser.

Canyoning Führer

Titel Nummer
Canyoning-Touren Schweiz 2 (Franz Baumgartner / Andreas Brunner / Daniel Zimmermann, 2010) 316

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
316 DE - Buuschebach Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

08.01.2020

Textverfasser

Franz Baumgartner

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Sie können die Dateien herunterladen, wenn sie sich angemeldet haben.
Deutsch Français Italiano English Topo
Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden COM_CANYONS_PHOCADOWNLOAD_LOCKEDFILE

Letzte Aktualisierung

04.11.2014

Textverfasser

Patrik Koster

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Eine der abwechslungsreichsten und längsten Schluchten der Westschweiz, die 1985 von Lausanner Höhlenforschern eingerichtet wurde. Abwechslungsreiche Tour in ebensolcher Landschaft.

Canyoning Führer

Titel Nummer
Canyoning-Touren Schweiz (Andreas Brunner / Frédéric Bétrisey, 2001) 021

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
021 DE - Canyon de l'Eau-Froide 021 FR - Canyon de l'Eau-Froide 021 IT - Canyon de l'Eau-Froide Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

19.06.2010

Textverfasser

Andreas Brunner und Frédéric Bétrisey

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Sie können die Dateien herunterladen, wenn sie sich angemeldet haben.
Deutsch Français Italiano English Topo
Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden COM_CANYONS_PHOCADOWNLOAD_LOCKEDFILE

Letzte Aktualisierung

04.11.2014

Textverfasser

Patrik Koster

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Praktisch ausschliesslich vertikaler Canyon, in dem einmal sogar 100 m abgeseilt werden muss. Von Lausanner Höhlenforschern 1985 erforscht und ausgerüstet. Die Route bleibt ein Abenteuer, da die Verankerungen unter Umständen von Flutwellen zerstört worden sind.

Canyoning Führer

Titel Nummer
Canyoning-Touren Schweiz (Andreas Brunner / Frédéric Bétrisey, 2001) 022

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
022 DE - Cascades de Morcles 022 FR - Cascades de Morcles 022 IT - Cascades de Morcles Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

19.06.2010

Textverfasser

Andreas Brunner und Frédéric Bétrisey

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Dieser Gewässerabschnitt darf gemäss Fischereiverordnung des Kanton Bern vom 16.04.-31.10. begangen werden.

Eine der wenigen Canyoning-Schluchten im Jura! In den Kalk gefressene, im Wesentlichen vertikale Schlucht. Von Höhlenforschern aus Biel und La Neuveville 1987 eingerichtet.

Canyoning Führer

Titel Nummer
Canyoning-Touren Schweiz (Andreas Brunner / Frédéric Bétrisey, 2001) 017

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
017 DE - Chenau de l'Envers 017 FR - Chenau de l'Envers 017 IT - Chenau de l'Envers Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

09.01.2020

Textverfasser

Andreas Brunner und Frédéric Bétrisey

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Eine der wenigen Schluchten im schweizerischen Jura. Vertikale und gut zugängliche Schlucht mit schönen Einzelstellen.

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Sie können die Dateien herunterladen, wenn sie sich angemeldet haben.
Deutsch Français Italiano English Topo
COM_CANYONS_PHOCADOWNLOAD_LOCKEDFILE Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

09.08.2015

Textverfasser

Franz Baumgartner

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Dieser Gewässerabschnitt darf gemäss Fischereiverordnung des Kanton Bern vom 16.04.-31.10. begangen werden.

Kurze hübsche Schlucht mit schönen Einzelstellen. 

Einstieg auf: 1340 m

Ausstieg auf: 1220 m

Längste Abseilstelle: ? m.

 

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

09.01.2020

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Wer von Alpnach aus das Tobel der Chli Schliere hinaufschaut, wird nicht vermuten, dass sich darin eine der lohnendsten Schluchten mittlerer Schwierigkeit der Zentralschweiz verbirgt. Zahlreiche Rutschbahnen und Sprungmöglichkeiten dominieren die Szene.

Zugriffe: 1234

Canyoning Führer

Titel Nummer
Canyoning-Touren Schweiz (Andreas Brunner / Frédéric Bétrisey, 2001) 003

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
003 DE - Chli Schliere 003 FR - Chli Schliere 003 IT - Chli Schliere Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

19.06.2010

Textverfasser

Andreas Brunner und Frédéric Bétrisey

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Dieser Gewässerabschnitt darf gemäss Fischereiverordnung des Kanton Bern vom 16.04.-31.10. begangen werden. Die gewerbsmässige Ausübung von Wassersportaktivitäten ist ganzjährig untersagt.

Sehr schöne aber auch sehr kurze Schlucht. Die touristischen Stege sind omnipräsent.

Einstieg auf: 1180 m

Ausstieg auf: 1145 m

Längste Abseilstelle: 15 m.

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

08.01.2020

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Der Cholschlagerbach entfaltet seine bezauberndste Attraktivität erst bei feuchter Witterung: Das satte Grün der Bäume und die rotbraun schimmernden Felsen sind eine farbliche Augenweide. Alle drei Abschnitte zusammengehängt ergeben eine lange Tour, die aber beinahe jederzeit abgebrochen bzw. abgekürzt werden kann.

Seit dem Unwetter vom 12.07.2010 ist der Teil superiore mit Geschiebe aufgefüllt und als Canyoningstrecke nicht mehr machbar!

10.08.2014: Der Teil inferiore ist von den Baumfällarbeiten mit reichlich Astmaterial bedient worden und ist über weite Strecken nicht mehr lohnend.

Canyoning Führer

Titel Nummer
Canyoning-Touren Schweiz 2 (Franz Baumgartner / Andreas Brunner / Daniel Zimmermann, 2010) 112

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
112 DE - Cholschlagerbach Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

19.06.2010

Textverfasser

Andreas Brunner

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Schmale Passagen und enggegliederte, oft dynamische Wasserbecken sind charakteristisch für den oberen Teil. Im unteren Teil werden die Absätze höher und die Becken grösser. Dieser Bach ist technisch zu begehen, wild und bleibt deshalb erfahrenen Teams vorbehalten.

Canyoning Führer

Titel Nummer
Canyoning-Touren Schweiz 2 (Franz Baumgartner / Andreas Brunner / Daniel Zimmermann, 2010) 204

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
204 DE - Choltalbach Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

19.06.2010

Textverfasser

Andreas Brunner

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Dieser Gewässerabschnitt darf gemäss Fischereiverordnung des Kanton Bern vom 16.07.-31.10. begangen werden.

Hübscher Abseilcanyon mit schönen Einzel- und attraktiven Abseilstellen.

Einstieg auf: 1303 m

Ausstieg auf: 970 m

Längste Abseilstelle: 50 m.

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

08.01.2020

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Beschreibung

Eine der schönsten kurzen Schluchten der Zentralschweiz schneidet sich ganz unscheinbar durch den Felsriegel des Chalberstocks und der Chrummflue. Anfänglich noch offen, dann immer enger werdend bietet sie vielfältigen Canyoning-Genuss. Alles einfach klein und hübsch.

Canyoning Führer

Titel Nummer
Canyoning-Touren Schweiz 2 (Franz Baumgartner / Andreas Brunner / Daniel Zimmermann, 2010) 201

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
201 DE - Chrummfluebach / Chilentobel Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Letzte Aktualisierung

19.06.2010

Textverfasser

Daniel Keller

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...

Canyoning Führer

Titel Nummer
GRand Canyons (Timo Stammwitz, 2010) 2.2

Beschriebe und Topo zum Herunterladen

Deutsch Français Italiano English Topo
Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden Keine Datei vorhanden

Tourenberichte

Hier können sie ihren eigenen Tourenbericht schreiben, wenn sie sich angemeldet haben.
Tourenberichte werden geladen...
Canyons by eirWeb